Startseite > Daily Mail > Diese Herbstwanderungen stehen auf dem Tableau

Diese Herbstwanderungen stehen auf dem Tableau

Nun hält der Herbst langsam Einzug in unsere Stadt, in unser Land. Die Blätter färben sich ein, es wird etwas kühler und der Wind zieht heftiger durch die Gassen und Wälder. Es ist also auch wieder Zeit für die schönsten Wanderungen in der besten Jahreszeit. In den letzten Monaten haben wir nicht so oft die Zeit gefunden mal auf Tour zu gehen, doch einiges von dem, was wir grundsätzlich verpasst haben, kann ja nun nachgeholt werden. Wegen verschiedener Widrigkeiten, von denen auf dieser Seite schon das ein oder andere Mal berichtet wurde, ist das vielleicht gar nicht mal so schlecht gewesen.

Morgen geht es also, nach langer Zeit, wieder auf die Strecke, an einem Samstag, an dem die Sächsische Schweiz wieder an Besuchern überlaufen wird – was ja grundsätzlich nicht schlimm ist. In Rathen ist ja beispielsweise das 8. Felsenfest, das sicher einen Besuch wert ist, aber zum Wandern nicht unbedingt einlädt. Deswegen ist für morgen nun auch eine Wanderung an anderer Stelle geplant (weniger bekannte Wege zwischen Papststein und Kleinhennersdorfer Stein), von der auch noch zu berichten sein wird. Wir haben ja auch immer eine Liste, auf der verschiedene Wanderungen in der Region verzeichnet sind, die wir noch durchführen müssen und die sich nicht alle zu jeder Jahreszeit anbieten. Hier ein Auszug:

Das Weißbachtal bei Hinterhermsdorf
Grenzübergreifende Wanderung Hinterhermsdorf – Hrensko
Rathener-Gründe-Weg, inkl. Tümpelgrund
Tyssaer Wände in der Böhmischen Schweiz
Alter Wildenstein
Hohe und Kleine Liebe
Ochelwände und Goßdorfer Raubschloss
Belvedere in der Böhmischen Schweiz
Unger
Tanzplan in Tschechien
Liebetaler Grund
der gesamte Flößersteig
Cottaer Spitzberg
Luchsstein Lindengründel
Historischer Fremdenweg
Cunnersdorfer Steine
Gratweg auf den Thorwalder Wänden
usw.

Alles also noch Wanderungen, die in Planung sind, aber bisher noch nicht in Angriff genommen wurden. Bei einigen dieser Wanderungen sind auch verschiedene Dinge zu beachten, d.h. bsw. die Gegebenheit der Wege nach den Unwetterschäden oder die Verbotsregelungen in der Kernzone des Nationalparks und auf böhmischer Seite.

Also, das Wochenende kann kommen, die Wanderschuhe warten schon.

Christian Helfricht

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: