Startseite > Daily Mail, Gesellschaft > Athene versus Minerva

Athene versus Minerva

(EM-Kolumne, Teil 4)

Griechenland ist raus. Rehakles heißt nun wieder Otto, Zeus scheint es nicht gewollt zu haben. Nun wird es also wieder einen neuen Europameister geben, so wie es schon immer in der Geschichte war. Und alle scheinen an Griechenland zu verzweifeln, denn was hat sich der deutsche Trainer da nur gedacht: Drei Mittelstürmer auf einmal und trotzdem so defensiv wie kein anderes Team.

Und irgendwo finden sich auch Parallelen zu Italien, die Buffon noch kurz vorm Aus hält (wie schon gestern erwähnt), indem er sich in die Ecke schmeißt und mit dem Beinchen allen rumänischen Träumen ein Ende bringt.

Und nicht umsonst sind es Griechen und Römer, die hier in die Ecke gedrängt werden und auch an ihrer Geschichte zu Grunde gehen. Die Mythologie von gestern ist vielleicht deren Fallstrick von heute. Es sind die großen Traditionen, wie sie bei Italien im Fußball und bei den Griechen in den olympischen Spielen liegen. Hier treffen elementare Tendenzen genau in dem Punkt aufeinander, als sie den Tiefpunkt erreichen, als sie das Waisenhaus durchwandern, um nun den Blick nach oben zu richten.

Denn: Fußball im Speziellen und Sport im Allgemeinen ist nicht nur „auf dem Platz“ entscheidend, sondern kann für mehr stehen: für eine Kultur des Niedergangs oder des Aufstiegs, für emotionale Trugbilder und politische Gemeinplätze. Fußball ist deswegen wertvoll, da er den Mensch in seiner niedersten Form darstellt und im gleichen Zuge kosmopolitisch sein kann.

Der Glasperlenspieler

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: