Startseite > Daily Mail, Gesellschaft, Worte für die Ewigkeit > Befürchte nicht was flüchtig sich erneut

Befürchte nicht was flüchtig sich erneut

Die letzten Sekunden Sonntag. Man könnte meinen, es wäre Zeit langsam das Bett auszubreiten, aber es hält mich etwas davon ab. Draußen ist es ruhig, ab und an hört man sich nähernde und entfernende Stimmen und Schritte, der Regen hat sich in ein leichtes Nieseln verwandelt.

Worte für die Ewigkeit (2)

„Oh my lord
Can I buy some time“
(The Cardigans, Overload)

Es ist die Karwoche, die nun beginnt und heute mit dem Palmsonntag eingeleitet wurde, da Jesu in Jerusalem einzog und nur Tage später, am Karfreitag, den Kreuzestod erlitt. Für Christen entweder hohes Fest oder tiefes Fasten, je nach Glaubensentfaltung, für die meisten Deutschen jedoch nur zum reinen Feiertag verkommen, der ein langes Wochenende einleitet und der Liturgie weit entfernt steht.

Der Regen wird ein wenig stärker, durch das offene Fenster erreicht mich ein kalter Hauch und meine Augen verweilen in bewegungsloser Starre, ein leichter Schmerz. Meine Energiesparlampen können zu Schäden der Augen führen, sagte mir das Radio vor ein paar Tagen.

Wenn trübe mahnung noch einmal uns peinigt,
Und schreck in unsre goldnen lande streut –
Du sprichst in zuversicht: mit mir vereinigt
Befürchte nicht was flüchtig sich erneut.

Nur dass du meinem schutz dich nicht entfernst
Bevor das scharfe licht ersterbend loht
Und dir der gartenwald versöhnlich ernst
Mit seinen schatten wieder abend bot.

Stefan George

Nun schalte ich ab. Noch ein paar Seiten vom aktuellen Buch, solang das Wachsein noch mitspielt. Es ist gut zum Schlafen, es ist angenehm frisch, die Luft mit einem zarten Duft von Frühlingsregen.

Der Glasperlenspieler

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: