Startseite > Politik > Russland nach der Wahl: Eine Stimme kostet …

Russland nach der Wahl: Eine Stimme kostet …

Russland hat gewählt. Nun gut. Gewählt, die Wahl gehabt. Zwischen Medwedjew und … wem nochmal?
Der Putin-Mann Medwedjew ist Präsident, er kann knapp 70% der Stimmen auf sich vereinen. das Ergebnis liegt genau im Rahmen der Erwartungen, nicht zu viel und nicht zu wenig, die Kreml-Kommissare haben alle Arbeit geleistet.

Aber das ist ja nun mal nicht alles. Klar, es fällt leicht mit dem Finger auf Russland zu zeigen und zu spotten, inwieweit hier eine freie Wahl abgelaufen sei, ist doch von einigen Unstimmigkeiten die Rede. Jedoch sind viele Russen mit der wirtschaftlichen Entwicklung ihres Landes unter Putin zufrieden, hat sich doch eine bürgerliche Schicht entwickelt, die einen relativen Wohlstand anhäufen konnte und deren Anzahl auch stetig gestiegen ist. Mit dem Zusammenbruch des Kommunismus Anfang der 90er Jahre ging der Weg steil bergab, Unzufriedenheit machte sich breit, Jelzin konnte den Verfall nicht aufhalten. Als er die Amtsgeschäfte an Putin übergab, stand es nicht gut um Russland; er jedoch steht für den Umbruch. Kapital- und Steuerreformen verhalfen dem Land zu neuer Stärke, die hohen Preise am Rohstoffmarkt halfen dabei zu einem großen Teil.

Putin, der starke Mann, der sich schon gern mal mit freiem Oberkörper beim Angeln ablichten lässt, nahm die Zügel in die Hand und gibt sie nun an einen seiner Untertanen weiter. Den Russen mag das kurzfristig gefallen, hat Medwedjew doch weitere Reformen angekündigt. Langfristig gesehen steht Russland jedoch vor dem politischen Kollaps, sollten oppositionelle Kräfte weiter mit derart scharfen Restriktionen belegt werden, wie es heute geschieht. Daran kann der Weltgemeinschaft und auch den russischen Bürgern nur wenig gelegen sein.

Der Glasperlenspieler

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: