Startseite > Gesellschaft, Politik > Galgenfrist!

Galgenfrist!

Nun ist es raus. Koch steht alleine da. Wenn Merkel Roland Koch verteidigt, dann zeigt dass doch eines ganz deutlich: Koch ist am Ende. Er kann sich nicht mehr wehren, er brauch die Hilfe der Kanzlerin. In einem Brief von etlichen CDU-Größen, der in der Zeit veröffentlicht wurde, distanziert man sich von Koch und seinen Wahlkampfausflüchten.

Das ist doch mal erfrischend, oder nicht? Vielleicht kommt Herr Koch ja nun doch mal zum Schluss: Jetzt ist es genug, nun muss ich persönliche Konsequenzen für den Stimmenverlust bei den Wahlen in Hessen ziehen. Aber wie man den Egomanen Koch kennt, muss man da wohl eher skeptisch sein.

Nun gut. Abwarten. Die nächsten Wochen werden Klarheit bringen. Spätestens nach den Wahlen in Hamburg muss man Entscheidungen treffen. Aus Verantwortung vor dem Wähler und für den Erhalt der demokratischen Ordnung. Wenn sich Politiker demokratischer Parteien nicht mehr auf Kompromisse einigen können, muss man fragen dürfen, wie ernst man den Bürger nimmt und in wie weit man ihre demokratische Entscheidung akzeptiert. Jede Partei im kommenden hessischen Landtag ist grundsätzlich koalitionsfähig, alle sind demokratisch gesinnt.

Vier mal demokratisch und trotzdem alles so festgefahren. Mindestens eine Partei wird ihr Gesicht verlieren, will man sich dem Wählervotum stellen. Aber: hier und auch anderswo ist und bleibt wahr: Der Klügere gibt nach!

Der Glasperlenspieler

Advertisements
  1. ephemeridenzeit
    31. Januar 2008 um 8:34 pm

    Ja, der Klügere gibt nach. Aber wird da der amtierende Ministerpräsident nicht überfordert??

    Jedenfalls wird sich Frau Merkel ein wenig schadenfreuen können – der hessische Ex-Oberkoch war schließlich einmal ein ausgesprochener Intimfeind von ihr und kein Förderer ihrer Kanzlerschaft.

    Jaja, man sieht sich immer zwei Mal im Leben. Aber hoffentlich manche CDU-Altvorderen nicht drei Mal.

    Wünscht sich: Die Ephemeridenzeit

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: