Startseite > Daily Mail > Die ewige Fessel

Die ewige Fessel

Alte Liebe rostet nicht. Ich habe meinen Plattenspieler wiederentdeckt. Er fristete ein vernachlässigtes und vergessenes Dasein auf der hinteren Ecke meines Schranks. Aber er funktioniert noch, hey. Es ist einer von diesen alten Neuen, Turntable mit Riemenantrieb, wovon man heute wieder was hören will, nur nichts mehr sehen und tun.

Wenn man Dinge wiederentdeckt und zurückdenkt an die Tage, da man sich damit noch beschäftigte, Jahre ist es her, man könnte fast in Nostalgie verfallen und sich fragen: Wo ist die Zeit, wo sind die alten Wunder und die heißen Nächte? Und man fragt nach den Gründen und denkt an das Leben und die Vergänglichkeit und gleich nebenan verwirft man alles und steht im Hier und Jetzt, im Konsum, im Wind, auf den Rädern der Moderne. Und man benutzt das Tagesgeschehen um die Zeit zu verkürzen und das Vergessen zu schüren, man schreibt für die Vergänglichkeit, nicht für das Andenken.

Tja. Alte Liebe rostet nicht. Wie muss man das nun verstehen? Heute liege ich auf meinem Sofa und morgen schlafe ich auf der Straße. Das Sofa war mir angenehm, die Straße ist kalt. Ich öffne die Tür zu meiner Wohnung, betrete die alten Zimmer, sehe das alte Mobiliar, das alte Sofa und lege mich in meine alte, angenehme Position. Alte Liebe rostet nicht. Ich befinde mich in einem Kreis, aus dem ich nicht ausreißen kann, aus dem mich nur der Tod erretten mag. Der Kreis ist die Fessel, der Tod die Schere und die ewige Fessel zugleich.

Also. Alte Liebe rostet nicht. Neue ist nicht zu erreichen. Ich liebe meinen Plattenspieler. Er zeigt mir, wie lang mein Leben noch anhalten wird.

null

Der Glasperlenspieler (im „City Life“ Fieber …)

[Wetter: windig, minus ein Grad;
Lesestoff aktuell: SZ]

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: