Startseite > Daily Mail > Adieu Sweet Bahnhof

Adieu Sweet Bahnhof

Passend zum Geschehen ein kleines wohlig warmes Lied zum Thema Bahnhof. Das Lied des Tages (53).

Nits – Adieu Sweet Bahnhof

Ab Dresden fahren ja fast keine Züge. Ich finde das gut. Ich wollte dieses Wochenende eigentlich meine Freundin besuchen, alle zwei Wochen ist es immer soweit, und es wäre fast am berechtigten Streik der GDL gescheitert. Nun aber ist zu erkennen, dass mein Zug der Einzige ist, der zumindest fast geregelt den Fahrbetrieb aufrecht erhält. Glückliche Fügung des Schicksals oder ein Wink mit dem Zaunpfahl?

Ansonsten verabschiede ich mich bis Sonntag ins Vogtland, wenn nicht kurzfristig noch ein paar Änderungen auftreten sollten. Ich bedanke mich auch hier nochmal für die Geburtstagsgrüße. Danke schön!

Der Glasperlenspieler (behält sich Kommentare zu Müntefering, Kinderarmut und Äußerungen von Herrn Thierse vor)

[Wetter: bedeckt, minus zwei Grad
Buch aktuell: M. Mosebach – Westend, S.65]

Advertisements
Kategorien:Daily Mail
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: